Jennifer Rose – Alone & Unsupervised

Band: Jennifer Rose
Album: Alone & Unsupervised
Label: UNSIGNED 
VÖ: 23. April 2009

Genre: Rock

 

MCR Reviewer: Pep Si

 

***english below***

 

„Alone & Unsupervised“ von Jennifer Rose ist ein wunderbares Hard Rock Album mit zehn Tracks…just killers no fillers…sie ist ein Singer/Songwriter „at it‘s best“. Jede Nummer hat dich nach den ersten drei Akkorden…treibende Rhythmen, coole lyrics und eine glasklare Stimme mit einer wahnsinnigen Range. Wer auf ehrlichen, handgemachten und guten Hard Rock steht wird das Album lieben. Es gibt zwei Songs bei denen meine Gaensehaut mein T-Shirt zerreisst – „Toe 2 Toe“ und „One last kiss“ – aber das ist meine persönliche Präferenz. Last euch auf das Album ein, ihr werdet es nicht bereuen…

——————————————————

„Alone & Unsupervised“ from Jennifer Rose is a wonderful 10 – track Hard Rock Album…no fillers just killers…she‘s a singer/Songwriter at it‘s best. Each track catches you with the first three chords…driving impulsive rhythms, cool lyrics and a crystal clear voice with a wide range. If you are into honest, handmade and awesome Hard Rock you‘ll love this album. My favor songs that make my goosebumps ripping my shirt are „Toe 2 Toe“ and „One last kiss“…but that‘s just my individual preference…check it out, there‘ll be no regrets.
Punkte: 10/10
Metal Crash Radio © 2018 Frontier Theme